Thema der Website:

Hammer Rechtsanwälte :: Prof. Dr. Ulrich Hammer, Ole M. Hammer, Rechtsanwalt Hildesheim, Anwalt Hildesheim, Rechtsanwälte, Anwälte


Schriftgröße  A  A  A  
Sie befinden sich hier: Startseite > Kompetenzen > Sozialrecht

Sozialrecht


Das Sozialrecht stellt sicher, dass der Staat das im Grundgesetz verankerte Sozialstaatsprinzip erfüllt. Es tritt in der Praxis häufig im Zusammenhang mit arbeits-, aber auch familienrechtlichen Fragen auf.

Der Begriff wird in Deutschland erst seit den 1970er Jahren verwendet, seitdem mit der Schaffung eines einheitlichen, inzwischen mit insgesamt 12 Büchern (Teilen) abgeschlossenen eigenen Sozialgesetzbuchs begonnen wurde. Sozialrecht ist geprägt von einem Über- und Unterordnungsverhältnis zwischen der öffentlichen Verwaltung und dem Bürger. Zuständig für Entscheidungen in sozialrechtlichen Konflikten sind die sog. Sozialbehörden mit eigener Verfahrensordnung (SGB X) sowie die Sozialgerichtsbarkeit als eigener Gerichtszweig mit eigener Prozessordnung (SGG).

Das Sozialrecht ist eine Sammel- und Querschnittsmaterie, die zahlreiche einzelne Rechtsgebiete und Gesetzesmaterien in sich vereint. Es unterteilt sich traditionell in die Bereiche

  • Sozialversicherung und Arbeitsförderung (Arbeitslosenversicherung),
  • Soziale Krankenversicherung, Pflegeversicherung, Rentenversicherung und Unfallversicherung,
  • Soziale Kinder- und Jugendhilfe sowie Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen,
  • Soziale Entschädigung bzw. Versorgung (z. B. Kriegsopfer- und Gewaltopferentschädigung),
  • Soziale Förderung (Wohngeld, Kindergeld, Erziehungsgeld, Ausbildungsförderung) und
  • Soziale Hilfen bzw. Grundsicherung (Sozialhilfe, Grundsicherung für Arbeitsuchende - Alg. I und Alg. II - , Unterhaltsvorschuss).


WebAkte

E-Mail

Telefon

05121 20 80 90

Fax

05121 20 80 911

Adresse

Hammer Rechtsanwälte
Zingel 20
31134 Hildesheim

Eine Wegbeschreibung sowie die genauen Kontaktdaten finden Sie auf der folgenden Seite.