Geschichte

Unsere Wurzeln reichen bis 1974 zurück. In dem Jahr gründete Rechtsanwalt Prof. Dr. Ulrich Hammer die erste Kanzlei mit den Spezialgebieten Wissenschafts-, Hochschul-, Schul-, Beamten-, Arbeits- und Berufsbildungsrecht – ein erster Schritt auf dem Weg in die heutige familiengeführte Kanzlei.

Die weiteren Stationen:

  • 1982 Verkauf der Kanzlei und Wechsel an die HAWK als Hochschullehrer
  • 1988 bis 1994 Justitiar bei einem der größten Berufsverbände Deutschlands; Ruhen der Lehrtätigkeit
  • 2008 Abschied aus dem aktiven Hochschuldienst, Fortsetzung der Tätigkeit als niedergelassener Rechtsanwalt

2010 fügte sich schließlich zusammen, was sich perfekt ergänzt – die Neugründung der Kanzlei gemeinsam mit Sohn und Sozius Rechtsanwalt Ole M. Hammer. Seitdem verhelfen wir Ihnen mit einer ausgewogenen Mischung aus Tradition und Innovation zu Ihrem Recht.